Sie möchten eine nachträglich gefräste Fußbodenheizung? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner!

Richtpreise

Created with Sketch.

Der Richtpreis für eine gefräste Fußbodenheizung liegt bei ca. 50 € netto + MwSt.
Hierbei ist das Fräsen, das Verlegen der Rohre und der Anschluss der Rohre an den vorhandenen Heizkreisverteiler enthalten. Alle weiteren Leistungen sind KOSTENPFLICHTIG, können aber auch vom Kunden in Eigenleistung erbracht werden. Besonders der Anschluss der Fußbodenheizung an die bestehende Heizunganlage ist immer sehr individuell und kann daher nicht pauschal angeboten werden. Sämtliche Leistungen, die wir Ihnen anbieten können, werden in den Angeboten als Alternativ (nicht im Endpreis enthalten) ausgewiesen. Hier kann der Kunde transparent sehen, welche Leistung was genau kostet und was er gerne selber machen möchte. Wichtig ist hierbei:
Wir als Meisterbetrieb können und dürfen an Ihrer Heizungsanlage arbeiten.

Gut zu Wissen

Created with Sketch.
  • Unsere Fräse benötigt 400 Volt, abgesichert mit einem C16 Automaten. Sollte dieser aktuell nicht vorhanden sein, so sprechen Sie Ihren Elektriker an. Herdanschlüsse oder ähnlich funktionieren nicht!!! Sollten unsere Kollegen aufgrund von "Stromproblemen" nicht arbeiten können, so bitten wir um Verständnis, dass Wartezeit auch Arbeitszeit ist.
  • Bei Eigenleistungen (Verspachteln) empfehlen wir Ihnen die Produkte von Sopro. Nach dem Verspachteln ist der Untergrund nicht zwingend belegreif. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Boden-/Fliesenleger im Vorfeld.
  • Wir fräsen keinen Gussasphalt-Estrich. Hierbei können Wochen oder auch Monate später Probleme auftauchen, weil sich der "Asphalt" nicht mit zementösen Materialien verträgt. Auch wenn das nicht unsere Leistung betrifft, so möchten wir dem Kunden solche Probleme ersparen. Alternativ kann evtl. das Schlüter-System verwendet werden.
  • Sie können und dürfen gerne Eigenleistungen erbringen. Wichtig ist nur die klare Absprache um Probleme zu vermeiden.
  • Wir verbauen keine bauseits gestellen Produkte.
  • Ohne unterschriebenen Auftrag vergeben wir keine festen Termine.
  • Wir kalkulieren unsere Angebote nach der Raumfläche, nicht Wohnfläche. Freiflächen innerhalb der Raumflächen führen nicht zum Abzug.
  • Wir arbeiten im Radius von max. 50 km um die jeweiligen Standorte Halberstadt, Magdeburg und Braunschweig. Fahrtzeit ist Arbeitszeit.
  • Pauschale Vor-Ort-Termine kosten 99 € netto zzgl. MwSt. Senden Sie uns aber gerne Ihre Unterlagen, Grundrisse und Fotos per Mail. Rufen Sie uns an und Sie bekommen ein unverbindliches Angebot anhand Ihrer Fotos per Mail. Sollte das Angebot Ihnen zusagen, so prüfen wir grundsätzlich vor jedem Auftrag die Machbarkeit vor Ort. 

Fußbodenheizung Fräsen

  • min. 40mm Estrich
  • kein Gussasphalt
  • inkl. Rohr
  • 400V Anschluss nötig



Verspachteln/Verfüllen

  • vor Inbetriebnahme
  • mit Sopro No.1
  • Eigenleistung möglich
  • gegen Aufpreis


Verteilertechnik

  • Heizkreisverteiler
  • Auf/Unterputzschrank
  • mit/ohne Regelset
  • 230 V Anschluss nötig

Regelsets

  • Festwertregelsets
  • im Verteilerschrank
  • auch zentral möglich
  • 230 V Anschluss nötig

Hydraulischer Anschluss

  • Anschluss Heizung
  • Inbetriebnahme
  • Einweisung
  • inkl. Verrohrung

KTL-Boxen

  • dezentrale Regler
  • bis zu 2 Kreise
  • max. 30 m² pro Box
  • manuell oder elektrisch

Funkraumregelung

  • 4 oder 8 Kanäle
  • optional Smart Home
  • Regelung Pumpe
  • keine Kabel notwenig

BAFA Förderung

  • 30 - 45 % möglich
  • inkl. Fußbodenheizung
  • nur in Kombination mit einer neuen Heizung


Wärmeerzeuger

  • Wärmepumpe
  • Gas-Hybrid Heizung
  • Förderung der Fußbodenheizung möglich

Anträge und Planung

  • wir Beraten
  • wir Planen
  • wir Beantragen
  • Vor-Ort-Termine möglich